Gruppenbild des Teams des Sehzentrums in Suhr

Aufgrund des gestiegenen Bedürfnisses seiner Kunden nach optischer Fachkompetenz hat das Sehzentrum Augenoptik Suhr seinen Mitarbeiterstamm erweitert. Zum bestehenden Team dazugestossen sind eine zweite Optometristin und eine Lehrtochter. Kunden wie Mitarbeitende schätzen die hellen, freundlichen und modernen Räumlichkeiten des Fachgeschäftes an der Mittleren Dorfstrasse in Suhr.

Um das Wohl des Auges kümmern sich neben dem Inhaber Roland Schönenberger nun drei Spezialistinnen:

Seit September berät Karin Näf die Kunden des Sehzentrums. Frau Näf ist ausgebildete Optometristin mit langjähriger Erfahrung in der Brillen- und Kontaktlinsenanpassung. Ihre besondere Kompetenz liegt in der Fassungs- und Stilberatung.

Frau Näf hat in unterschiedlichen Betrieben in der Region gearbeitet, zuletzt bei einem führenden Brillenglashersteller in leitender Position. Dadurch kennt sie die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden sehr genau und kann die individuellen Sehlösungen mit neusten Glastechnologien und modernem Brillendesign vereinen.

Im August ist die Lehrtochter Diana Kretz zum Team des Sehzentrums gestossen. Sie hat bereits eine dreijährige Lehre als Malerin erfolgreich abgeschlossen. Motiviert und begeistert vom Handwerk will sie die Optometrie erlernen und Kunden beraten.

Hohe Nachfrage nach optometrischer Fachkompetenz

Geschäftsinhaber Roland Schönenberger berichtet:
„In den vergangenen fünf Jahren seit der Übernahme des Geschäfts ist es uns gelungen, unseren Kundenstamm ständig zu erweitern. Darum war es nötig, zusätzliches Fachpersonal zu engagieren, um auch zukünftig die hohen Erwartungen in unsere Dienstleistungen erfüllen zu können.“

Erweiterte Dienstleistungen

Neben der zertifizierten Gesundheitsoptik und Brillenfassungen nach Mass, sind auch Spezialkontaktlinsen für die Ferne und Nähe im Angebot. Zum gewohnten Standardservice zählen Wochen- und Monatslinsen. Der Kontaktlinsenbereich ist seit mehreren Jahren in der Verantwortung und bewährten Führung der Optometristin Kerstin Geigele.

Individuelle Brillengläser

Im Sehzentrum wird das Augenmerk nach wie vor auf die Anpassung von individuellen Brillengläsern gelegt. „Dazu setzen wir auf die Technologie der Firma Zeiss“, erklärt Roland Schönenberger.

„Wir haben in neuste technische Infrastruktur investiert und zahlreiche hochtechnologische Geräte erworben mit denen wir beispielsweise den Augenhintergrund analysieren können. Unsere Kunden sind anspruchsvoll und kommen mit Sehproblemen.“

Die optometrische Augenprüfung ist daher weit mehr als ein Sehtest oder eine gewöhnliche Bestimmung der Glasstärke. Das Team des Sehzentrums Suhr nimmt sich genügend Zeit und prüft die Augen seiner Kunden umfassend und berät erstklassig und individuell.

Zur Standard-Sehanalyse gehören eine Anamnese, eine berührungslose Augendruckmessung, eine dreidimensionale Vermessung des Auges von der Hornhaut über die Augenlinse bis zur Netzhaut mit dem i.Profiler Scanner von Zeiss und eine Aufnahme des Augenhintergrunds.

Auffälligkeiten könnsn so frühzeitig erkannt werden, oftmals verbunden mit einer Überweisung zu einem regionalen Augenarzt.

Das Resultat ist eine bessere Brille

Diese exakte Analyse ist die Basis für ein präzises Brillenglas. Im Praxistest bestätigen Brillenträger des Sehzentrums deutliche Verbesserung der Sehleistung im Vergleich zur alten Brille.

Vor allem Gleitsichtbrillenträger profitieren merklich vom besseren Seherlebnis. Selbst kleinste, vorher nicht korrigierbare Abweichungen werden erkannt. Auf Qualität wird auch bei den Brillenfassungen und in der anschliessenden Ausfertigung gesetzt. Zur Auswahl stehen hochwertige Titan- und Kunststofffassungen und die immer beliebter werdenden Holzbrillen, welche durch Massivholz-Optik überzeugen.

Vor allem Träger von Gleitsichtbrillen profitieren merklich vom besseren Seherlebnis.

Brille nach Mass

Das einzigartige Brillenkonzept des britischen Designers Tom Davies erlaubt es, eine genau auf die Wünsche und die Gesichtsform des Kunden abgestimmte Brillenfassung zu entwerfen. Die Brillenfassungen können je nach Geschmack individuell kreiert werden.

Von der federleichten randlosen Brillenfassung bis hin zum auffälligen Modeaccessoires sind alle Fassungstypen erhältlich. Form und Farbe können individuell vom Kunden ausgesucht werden. Im hauseigenen Atelier, das die Augenoptikerin Stefanie Baumann mit grosser Sorgfalt seit vielen Jahren leitet, werden alle Brillengläser geschliffen und in kürzester Zeit montiert.

Das Team des Sehzentrums Suhr freut sich auf ihren Besuch. Überzeugen Sie sich selber von seinen Dienstleistungen, den Brillen und Kontaktlinsen und vor allem vom kompetenten und freundlichen Spezialistenteam.

Den Artikel als PDF herunterladen

Unsere Dienstleistungen im Überblick

Umfassende Analyse der Augen

Mit dem Einsatz des i.Profiler, dem neusten Augenscanner von ZEISS, werden die Augen mit einem unsichtbaren Infrarot-Lichtstrahl exakt analysiert.

Vorsorge-Check: Erkennung von grünem und grauem Star

Das Sehzentrum verfügt über die modernste Gerätetechnologie zur präzisen Analyse der Augen. So werden unter anderem der grüne und graue Star im Vorsorge-Check frühzeitig erkannt.

Sehtraining: Physiotherapie für die Augen

Die Augenmuskulatur kann gezielt trainiert werden. Das Sehzentrum bietet dieses Training zur Stärkung der Augenmuskulatur, besseren Koordination des Sehens und besseren Einstellung der Sehschärfe an.

Frühzeitige Erkennung der alters- bedingten Netzhautveränderung

Der unangenehme Schleier im Auge oder verzerrtes Sehen, möglicherweise hervorgerufen durch die altersbedingte Makuladegeneration bzw. Netzhautveränderung wird im Sehzentrum mit einer Augenhintergrund-Kamera erkannt.